Veranstaltung zum Weltalzheimertag 2017 und 25-jähriges
Jubiläum der Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V.



 














































































Veranstaltungstermin:
23.09.2017 von 10 Uhr bis 16 Uhr

Veranstaltungsort:
VHS Ludwigshafen
 

Welt-Alzheimertag in der VHS – Thema „Junge Demenz“

In Kooperation mit der VHS Ludwigshafen veranstaltet die Alzheimer Gesellschaft
Rheinland-Pfalz e.V.
 eine Vortrags- und Diskussionsrunde anlässlich des
Welt-Alzheimertages und des 25-jährigen Bestehens der Alzheimer Gesellschaft
Rheinland-Pfalz e.V.

  • Begrüßung Professor Dr. med. Georg Adler, Vorsitzender Alzheimer Gesellschaft
    Rheinland-Pfalz e.V. Ludwigshafen
  • Grußwort Dr. Eva Lohse, Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen
  • Grußwort Monika Kaus, Vorstandsvorsitzende Deutsche Alzheimer Gesellschaft Berlin
     

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass Demenz nur eine Frage des höheren Lebensalters ist.
Auch jüngere Menschen, die noch im Arbeitsleben stehen, können eine Demenzerkrankung
entwickeln.

Wie gehen diese Menschen mit der Diagnose „Demenz“ oder „Alzheimer“ um, welche
Perspektiven sind gegeben und wie steht die Gesellschaft zu solchen Entwicklungen?
Diesen Fragen stellen sich in einer interessanten Vortrags- und Diskussionsrunde:

  • Professor Dr. Georg Adler, Vorsitzender der Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz e.V.,
    Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Leiter des Instituts für Studien zur
    Psychischen Gesundheit in Mannheim
    Thema: Demenzerkrankungen vor dem 65. Lebensjahr
     
  • Frau Astrid Heller, Architektin, lebt und arbeitet mit der Diagnose Alzheimer seit 4 Jahren.
    Frau Heller berichtet aus ihrem Alltag und ihren Erfahrungen im Umgang mit dieser
    Erkrankung

     
  • Podiumsdiskussion – Erfahrungen mit „Junger Demenz“ im Arbeitsleben
    Einleitung Prof. Dr. Georg Adler und Maria Weingärtner, Alzheimer Gesellschaft
    Rheinland-Pfalz e.V., Ludwigshafen
     
  • Informationsstand
    - Broschüren und persönliche Beratung
     

Programmablauf:

  • Beginn: 23. September 2017, 10 Uhr
     
  • 12 Uhr Mittagspause mit einem Imbiss
     
  • ab 13 Uhr feiern wir mit Ihnen - gerne mit den von Ihnen zu betreuenden Angehörigen -
    und allen Interessierten das 25-jährige Bestehen der Alzheimer Gesellschaft Rheinland-
    Pfalz e.V. Ludwigshafen.

    Bei Livemusik der Band „The Jailhouse Gang“ können Sie das Tanzbein schwingen
    oder einfach nur Livemusik zu erleben.
    Die Musikrichtung geht von alten Schlagern über Rock’n Roll und andere bekannte Weisen.

    Lassen Sie sich überraschen und mitreißen!

    Ende der Veranstaltung gegen 16 Uhr


Wir bitten um Anmeldung bei der Volkshochschule Ludwigshafen

  • Telefonisch unter: 0621/504-2238
  • oder per E-Mail an info@vhs-lu.de 


Der Eintritt ist frei!

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie am Vormittagsprogramm und/oder am
Nachmittagsprogramm teilnehmen.

Der Bürgerhof befindet sich in der Stadtmitte Ludwigshafens zwischen der Ludwigstraße 
und der Bismarckstraße (befahrbar).
Mit der Straßenbahn erreichen Sie den Bürgerhof mit den Linien 4 und 10 bis Haltestelle 
"Kaiser-Wilhelm-Straße" oder mit den Linien 6, 6A bzw. 7 bis Haltestelle "Ludwigstraße".
Das nächstgelegene Parkhaus ist das Parkhaus "Bürgerhof".

Alle Zugänge sind barrierefrei!

Wir danken „The Jailhouse Gang“ für ihre Begleitung unserer Veranstaltung mit einem
Benefiz-Konzert.











 

 

 

 

 

 

 

 

 




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Publiziert: 24.09.2017
Anhänge
Zurück  
Spenden & Helfen
 

Unsere Konten:

Deutsche Bank Ludwigshafen
IBAN: DE 58 5457 0024 0011 5014 00
BIC:   DEUTDEDB545

VR Bank Rhein-Necker eG
IBAN: DE15 6709 0000 0002 4210 38
BIC:   GENODE61MA2

 

Bitte geben Sie im Verwendungszweck Ihre komplette Anschrift an, damit wir Ihnen eine Spendenquittung zusenden können.


Beitrittserklärung zum
Downloaden

Durch Ihre Mitgliedschaft können Sie
die Arbeit der Alzheimer Gesellschaft unterstützen.
Bitte denken Sie darüber nach!

Anmeldung